Softwareservice

Software - Wert Service

softwareSoftware - Wert Service - die Sicherheit, dass Ihr System weiterhin leistungsfähig und jung bleibt.

Software nützt sich nicht ab - trotzdem braucht auch Software Service!

Ziel ist die Aufrechterhaltung einer effektiven, klaglosen Benutzbarkeit des EDV-Systems. Uns ist wichtig, dass sie zufrieden sind. Service - eine unserer größten Stärken.

Software - Wert - Service umfasst...

  • Hotline - telefonische Beratung und Unterstützung für alle Fragen, die über den Inhalt des ArztIS-Handbuchs, den Inhalt der Schulungen und der online-Hilfsfunktionen hinausgehen.
    Montag - Freitag von 08.00 - 18.00 Uhr
  • Lokalisierung der Ursachen von gemeldeten Betriebsstörungen, sowohl telefonisch über die Hotline, als auch per Fernwartung
  • Hotline - telefonische Beratung bei ArztIS-fremden Störungsursachen wie z.B. im Bereich der Hardware oder bei Virenproblemen auf dem PC oder durch andere Störungen, beispielsweise infolge kundeneigener Änderungen von Betriebssystemparametern oder bei Datensicherungsproblemen.
  • Sofort - Updates, sofern die Ursache der Störung im Bereich der ArztIS - Anwendungssoftware lokalisiert wurde, mit Hilfe von Fernwartung oder durch Techniker-Intervention.
  • Standard - Updates der ArztIS-Anwender-Software über Fernwartung.
  • Anpassung an immer wiederkehrende Vertragsänderung der Kassen.
  • Ständige Änderung und Anpassung der einzelnen Formulare der Sozialversicherungsträger.
  • Anpassung an gesetzliche Änderungen.
  • Anpassung der ArztIS-Software an den jeweiligen Update-Status der System-Software, damit ArztIS mit diesen Versionen effizient und klaglos zusammenarbeitet. Dies umfasst Spezifikation der Änderungen, Realisierung, Funktionstest, Performancetest, Umstellungshilfen und Dokumentation.
  • Aufnahme allgemein verlangter Funktionsverbesserungen zur Erhöhung der Nutzungseffizienz der ArztIS-Software (schließt Neufunktionen, die in die ArztIS-Preisliste aufgenommen werden, nicht ein).
  • Laufende Anpassung an andere Änderungen, wie z.B. solche seitens des Hauptverbandes, der Kassen, des Apotheker - Verlages, der Mailbox-Anbieter usw.
  • Laufende Anpassung an die sich ständig erweiternde eCard - Schnittstelle.
  • Andere Änderungen im Ermessen von IB, die ArztIS für den Benutzer noch besser nutzbar macht.
    Erweiterungen, die Gegenstand der ArztIS - Preisliste werden, sind nicht Teil des Software - Wert - Service. Dies gilt auch für angeforderte Interventionen, bei denen die Ursache außerhalb der ArztIS - Software und der von IB gelieferten System - Software lokalisiert wurde. Diese Einsätze werden nach der jeweils aktuellen Preisliste verrechnet.
  • Updates der System-Software soweit notwendig und sinnvoll, über die Fernwartung

Im Wert - Service - Entgelt auch inbegriffen:

  • Neue Updates der Datenbank - Software Oracle, um Ihre Daten bestmöglich zu schützen
  • Kostenlos, wenn uns das Update vom Urheber kostenlos zur Verteilung zur Verfügung gestellt wird
  • Neue Updates der Treiber - Software für Drucker und andere Peripheriegeräte
  • Neue Updates von einzelnen Komponenten des Betriebssystems

Durch den breit gestreuten Einsatz der Systemsoftware werden erfahrungsgemäß allfällige Probleme von den Herstellern mit gelegentlichen Release-Updates behoben. Eine Pflege dieser Softwarekomponenten durch IB ist mangels Sourcecode nicht möglich und wäre auch nicht sinnvoll. Derartige Situationen werden normalerweise durch Anpassung der ArztIS-Software gemeistert. Falls einmal ein neues Release der Systemsoftware für die einwandfreie Funktionsfähigkeit von ArztIS unbedingt erforderlich werden sollte, muss ein (eventuell kostenpflichtiges) Upgrade zum Einsatz kommen.

In unserem Qualitätsverständnis für Ärztesysteme streben wir eine langjährige Partnerschaft an.

Wert - Service ist also viel mehr als Gewährleistung. Die im Rahmen der Gewährleistung von uns kostenlos zu erbringenden Leistungen haben wir deshalb in den Wert - Service - Preis schon einkalkuliert und verrechnen das Wert - Service - Entgelt beginnend mit dem ersten vollen Monat nach Installation in gleichbleibender Höhe, jeweils für ein Kalenderhalbjahr im voraus. Subsidiär gelten die "Softwarebedingungen des Fachverbandes der Elektroindustrie".